Lomi Lomi Massage …

ich nehme dich mit auf eine Reise …

Lomi Lomi Massage- Die Königin der Massagen

Pure Entspannung und Ausgeglichenheit für Körper, Geist und Seele: Die traditionelle hawaiianische Ganz Körper Massage „Lomi Lomi Nui“ war ursprünglich eine Tempelmassage. Durch Knetungen und Streichungen entspannt die Lomi Lomi Massage nicht nur den Körper.

Schließe deine Augen und vergesse den Alltag und spüre die sinnliche Lomi Lomi Massage auf der eigenen Haut. Die Lomi Lomi Massage soll mehr können, als nur eine kurze Insel der Entschleunigung zu sein. Zum einen entspannt sie den Körper, zum anderen soll sie der körperlichen und seelischen Reinigung dienen.

Die Stärke der Streichungen richten sich danach, ob sie den Behandelten sanft beruhigen sollen oder ob durch starke Berührungen Spannungen ausgelöst werden sollen, die tiefliegend sind. Die ganze Massage ist ein Ritual aus Öl, Musik und Berührungen, die in ihrer Dynamik und Kraft abwechselnd verändert wird. Begonnen wird am Rücken, der bei Hawaiianern der Sitz der Zukunft ist, während sich im Bauch der Sitz der Vergangenheit befindet. Vom Rücken geht es zum Hinterkopf, dann zu den Händen und Unterarmen, dann zur Vorderseite, wo Bauch, Beine, Hüfte, Arme und Füße dran sind. Eine besonders intensive Form der Lomi Lomi Nui Massage ist es, wenn vier Hände gleichzeitig massieren.

Lomi Lomi Massage- Entspannung pur

Das besondere an der Lomi Lomi Massage: sie wurde früher nur bei bestimmten Menschen angewandt. Zum Teil wurde tagelang massiert. Die Kahunas, die Schamanen auf Hawaii hatten das Wissen die Energien wieder ins Fließen zu bringen. Und die Lomi Lomi Massage wurde verwendet, um das Gleichgewicht für Körper, Geist und Seele herzustellen.

Wenn die Energie im Körper fließen kann, dann sei der Mensch gesund. Das ist die Idee von der Lomi Lomi Massage. Darum wird bei dieser Massage der ganze Körper mit einbezogen – von der Zehenspitze bis zum Kopf. Denn die Ganzheitlichkeit steht bei dieser intensiven Massage im Vordergrund.

Entspannung durch Kneten, Drücken, Streichen

Lomi heißt übersetzt „Kneten, drücken, streichen“. In Doppelter Form geht es also um noch mehr kneten, drücken und streichen. „Nui“ heißt großartig. So ist die Lomi Lomi Massage ein großartiges Kneten, Drücken und Streichen. Bis zu zwei Stunden kann die Lomi Lomi Massage dauern. Mit viel Öl wird der gesamte Körper behandelt. Die Bewegungen sind dabei fließend, mal mit mehr, mal mit weniger Druck. Nicht nur die Hände, sondern auch Unterarme und Ellenbogen kommen zum Einsatz, um zu beruhigen und gleichzeitig Blockaden zu lösen.

Neben der Entspannung für Körper, Geist und Seele durch die sinnlichen Berührungen, kann die Lomi Lomi Massage auch klassischen Alltagsbeschwerden entgegenwirken. Sie ist nicht nur Massage, sondern vielmehr eine therapeutische Körperarbeit. Auch wenn das zunächst nicht direkt entspannend klingt, kann diese Knetkunst aus Hawaii in ein neues Gleichgewicht und eine tiefe Erholung führen.

 “Wenn ein Wunder in der Welt geschieht, geschieht es durch liebevolle, reine Herzen.

„Wir können keine großen Dinge vollbringen- nur kleine, aber die mit großer Liebe.“

Impressum:
Katrin Lopez Varas
Kurt-Schumacher-Allee 11
47445 Moers

 

Kontakt:
e-mail: info@lomiangel.de

Tel. +49 176 34219822